Header image  
Ihr Schülerwohnheim  
line decor
 Startseite  Preise  Antrag  Impressum  Datenschutz  Kontakt  
line decor
 
 
 
 

 
 
Preise

Schüler und Auszubildende können sich, wenn sie einen Ausbildungsplatz haben und das Oberstufenzentrum in Forst oder Cottbus besuchen und weiter als 40 km von der Schule entfernt wohnen, für einen Wohnheimplatz anmelden. Ist das Wohnheim nicht ausgelastet können auch Auszubildende die nicht am OSZ Forst ihre theoretische Ausbildung absolvieren auf Antrag einen Wohnheimplatz erhalten. Entgelte ergeben sich aus der Entgeltordnung der Wohnheime für Auszubildende und Schüler des Landkreises Spree-Neiße in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Auszubildende die ein Interesse an der Unterbringung im Wohnheim haben melden sich telefonisch oder per Mail im Wohnheim an. Sie bekommen alle wichtigen Unterlagen zugesandt und schicken den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag sowie ein Passfoto an das Wohnheim zurück. Die Auszubildenden bekommen eine Zusage mit den für sie zutreffenden Konditionen zugesandt. Diese Zusage hat eine Gültigkeit von einem Schuljahr. Ab dem 2. Lehrjahr bekommen all Auszubildenden bei Bedarf einen neuen Antrag vom Wohnheim ausgehändigt. Bei minderjährigen Auszubildenden ist die Unterschrift des Personensorgeberechtigten notwendig.

Das Wohnheim beherbergt Auszubildende ab 16 Jahren. Rechte und Pflichten, sowie das Zusammenleben der Bewohner werden durch die Hausordnung geregelt. Mit der Unterschrift auf dem Aufnahmeantrag wird gleichzeitig die Hausordnung anerkannt. Bei minderjährigen Auszubildenden ist unbedingt die Unterschrift des Personensorgeberechtigten notwendig.

Die Azubis werden im dreiwöchentlichen Blockunterricht beschult und sind während dieser Zeit im Wohnheim untergebracht, nach Blockende sind sie für sechs Wochen in der praktischen Ausbildung.

 

Geregelt durch die Satzung der Wohnheime für Auszubildende und Schüler
(Prüfen des Antrages auf Anspruchsberechtigung)

 

Wohnheim Forst (Lausitz)

 
Anspruchsberechtigte Schüler
ab 01.02.2014 - 7,88 €
ab 01.08.2014 - 8,27 €


Anspruchsberechtigte Auszubildende
ab 01.02.2014 - 9,00 €
ab 01.08.2014 - 9,45 €


Nicht anspruchsberechtigte Auszubildende
ab 01.02.2014 - 10,12 €
ab 01.08.2014 - 10,63 €


Gäste (nicht rekonstruierte Wohneinheiten)1
ab 01.02.2014 - 14,00 €
ab 01.08.2014 - 14,00 €


Gäste (rekonstruierte Wohneinheiten)1
ab 01.02.2014 - 17,00 €
ab 01.08.2014 - 17,00 €

1 Entgelt zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Bei Urlaub, Krankheit, Freistellung von der Schule und Betrieb, bei Praktikum
fallen keine Wohnheimkosten an (nach Vorlage von Bescheinigungen in Kopie)

 


 

Downloads:

Konzeption.pdf

kleines Bild Konzeption

Entgeltordnung.pdf

kleines Bild Entgeltordnung

Hausordnung.pdf

kleines Bild hausordnung

kleine Bilderauswahl